Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gelbe Schlupfwespe
Gelbe Schlupfwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Schlupfwespen
deutscher Name : Gelbe Schlupfwespe
wissenschaftlicher Name : Amblyteles armatorius
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 17 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Juni 2009 J. Senn  

Allgemeines:
Es gibt mehrere der Gelben Schlupfwespe sehr ähnliche Arten.
Kennzeichen:
Der Körper ist schwarz gefärbt und gelb gezeichnet. Insbesondere sind auf dem Hinterleib zwei breite gelbe Bänder. Auch die Beine sind zum größtem Teil gelb.
Körperlänge:
12 - 16 mm
Lebensraum:
Waldränder, Hecken, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Nach der Paarung sticht das Weibchen mit dem Legestachel eine Eulen-Raupe an und legt ein Ei in den Körper der Wirtsraupe. Die geschlüpfte Larve ernährt sich vom Körpergewebe der Raupe, die schließlich stirbt. Die Larve verpuppt sich in der toten Raupe. Dann schlüpft die neue Gelbe Schlupfwespe und bricht aus der toten Raupe aus. Die erwachsene Wespe überwintert, oft in Höhlen.
Ernährung:
Eulenraupen.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017