Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Steinfliegen (Plecoptera)

Steinfliegen
  • leben meist im Uferbereich von kalten Fließgewässern;
  • sind stets unauffällig gefärbt;
  • besitzen häufig 2 Hinterleibsanhänge (Cerci);
  • haben schmale Vorderflügel und ziemlich breite Hinterflügel;
  • haben auf ihren Vorderflügeln häufig zwei auffällige, leiterähnliche Queraderreihen;
  • falten in Ruhelage ihre Hinterflügel unter den flach übereinandergelegten Vorderflügeln;
  • sitzen meist auf Steinen und Zweigen und fliegen nur selten;
  • haben am Kopf lange fadenförmige Fühler und meist gut entwickelte Komplexaugen;
  • besitzen beißend-kauende Mundwerkzeuge;
  • fressen zum Teil Algen oder Pollen, meistens aber überhaupt nichts;
  • leben als Larven im Wasser und ernähren sich teils räuberisch, teils von Wasserpflanzen.

In der Insektenbox wird der Kleinköpfige Uferbold beschrieben.

Zum Seitenanfang
 nächste Seite
 vorherige Seite

 nächstes Kapitel
 vorheriges Kapitel

 Glossar
 Index
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017