Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schein-Passionsfalter
Schein-Passionsfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Schein-Passionsfalter
wissenschaftlicher Name : Tithorea harmonia
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 50 mm
Bild vergrößern  Foto: Schmetterlingspark Fehmarn (S-H) April 2019 K. Gnaß  

Allgemeines:
Sowohl Raupen als auch die Falter sind giftig für Vögel.
Kennzeichen:
Die Falter sind sehr variabel gefärbt. Die Vorderflügel sind auf der Oberseite schwarz gefärbt und haben eine breite orange Binde und gelbe oder weiße Flecken, die auch zu einem Band zusammenfliessen können. Die Hinterflügel sind orange gefärbt und schwarz gezeichnet. Auf der Unterseite (siehe Bild 2) sind die Flügel orange gefärbt und mit schwarzen Flecken besetzt.
Flügelspannweite:
55 - 75 mm
Lebensraum:
Subtropischer Laubwald, immergrüner Regenwald.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Die Raupen leben an Hundsgiftgewächsen, speziell an Prestonia acutifolia.
Verbreitung:
Amerika (Mexiko bis Brasilien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019