Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schein-Schwalbenschwanz
Schein-Schwalbenschwanz  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Ritterfalter
deutscher Name : Schein-Schwalbenschwanz
wissenschaftlicher Name : Papilio dardanus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 65 mm
Bild vergrößern  Foto: Schmetterlingspark Insel Fehmarn (S-H) April 2016 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Oberseite eines Männchens (siehe Bild oben) ist weiß mit einer schwarzen Umrandung der Vorderflügel und drei schwarzen Flecken auf den Hinterflügeln. Die Hinterflügel weisen ein Schwänzchen auf. Die Unterseite des Männchens (siehe Bild 2) ähnelt der Oberseite, allerdings ist das Schwarz der Oberseite durch Braun ersetzt. Die Oberseite der Weibchen (siehe Bild 3) ist scharz, braun und weiß. An den Hinterflügeln ist kein Schwänzchen. Die Unterseite der Weibchen (siehe Bild 4 und 5) kann farblich sehr unterschiedlich sein.
Flügelspannweite:
100 - 120 mm
Lebensraum:
Regenwald, Waldränder, Parks; 0 - 1800 m Höhe.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Rautengewächse, u. a. Citrus.
Verbreitung:
Afrika (außer Nordafrika).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018