Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Opsiphanes tamarindi
Opsiphanes tamarindi  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Brassolidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Opsiphanes tamarindi
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 68 mm
Bild vergrößern  Foto: Schmetterlingspark Fehmarn (S-H) September 2017 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Oberseite der Flügel ist dunkelbraun gefärbt. Auf den Vorderflügeln läuft quer über den Flügel eine weiße oder gelbliche Fleckenbinde. An der Flügelspitze befinden sich weitere kleine weiße Flecken. Die Flügelunterseite (siehe Bild oben) ist von einem feinen Netz dunkler Linien überzogen. Auf den Hinterflügeln befinden sich zwei große Augenflecken, auf den Vorderflügeln ein Augenfleck.
Flügelspannweite:
ca. 80 mm
Lebensraum:
Bergwälder, bis 1200 m Höhe.
Entwicklung:
Die Raupen sind grün gefärbt und haben an den Seiten einen roten Längsstreifen.
Ernährung:
Falter vom Saft faulender Früchte, Larven von Heliconia-Arten, Bananen.
Verbreitung:
Mexiko bis Amazonasgebiet.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018