Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleiner Mormone
Kleiner Mormone  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Ritterfalter
deutscher Name : Kleiner Mormone
wissenschaftlicher Name : Papilio polytes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 70 mm
Bild vergrößern  Foto: Schetterlingspark Fehmarn (S-H) April 2017 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel der Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) sind schwarz gefärbt. Auf den Hinterflügeln befindet sich ein weißes oder cremefarbenes Fleckenband, das sich am Rand der Vorderflügel fortsetzt. Die Weibchen treten in drei sehr unterschiedlich gefärbten Varianten auf. Bild 3 und 4 zeigen die Variante stichius.
Körperlänge:
90 - 100 mm
Lebensraum:
Wälder, Siedlungsgebiete.
Entwicklung:
Nach der Paarung (siehe Bild 4) legen die Weibchen die Eier einzeln an den Blättern der Futterpflanzen ab. Die Raupen (siehe Bild 5) sind grün gefärbt und auf dem Rücken charakteristisch gefleckt. Die Puppe ist ebenfalls grün gefärbt.
Ernährung:
Citrus- Kuluren, insbesondere Apfelsine und Limone, aber auch Wildpflanzen, z. B. Murraya und Triplasia.
Verbreitung:
Asien (von Indien bis nach China, Japan, Malaysia, Philippinen, Molukken).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017