Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarzer Schwalbenschwanz
Schwarzer Schwalbenschwanz  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Ritterfalter
deutscher Name : Schwarzer Schwalbenschwanz
wissenschaftlicher Name : Papilio polyxenes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 60 mm
Bild vergrößern  Foto: Hamm - Schmetterlingshaus (NRW) Juli 2020 M. Bettin  

Kennzeichen:
Die Grundfärbung der Flügel ist schwarz. Am Rand befinden sich 2 Reihen gelber Flecken. Auf den Hinterflügeln sind auch blaue Flecken sowie ein gelb-rotes Auge, das im Zentrum schwarz ist. Der gezähnte Rand der Hinterflügel weist einen Schwanzfortsatz auf.
Flügelspannweite:
70 - 90 mm
Lebensraum:
Offenes Grasland, Sümpfe, Feuchtwiesen, Wälder.
Entwicklung:
Die Flugzeit der Falter hängt stark vom Ort des Auftretens ab. In den südlichen Verbreitungsgebieten fliegen die Falter von Juni bis August.
Ernährung:
Doldenblütler.
Verbreitung:
Nordamerika (ohne äußerster Norden), Nordwesten von Südamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020