Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Hummel-Moderholzschwebfliege
Hummel-Moderholzschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Hummel-Moderholzschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Temnostoma bombylans
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Auffach (Tirol) Mai 2007 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Fliege ist mattschwarz gefärbt. Auf dem mattschwarzen Rücken befinden sich zwei gelbe Schulterbeulen, eine gelbe, in der Mitte unterbrochene Querbinde und eine helle Doppellängslinie. Die Männchen (siehe Bild oben) haben auf den 2. bis 4. Hinterleibssegmenten je eine gelbe Querbinde, die Weibchen (siehe Bild 2) haben zusätzlich auf dem 5. Segment eine ebenfalls gelbe Querbinde. Die Flügel weisen am Vorderrand einen dunklen Längswisch auf. Die Vorderbeine sind schwarz mit gelben Knien, die übrigen Beine sind gelb mit schwarzen Schenkeln.
Körperlänge:
12 - 15 mm
Lebensraum:
Waldränder und Lichtungen, Gebirge.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Mai bis Juni. Ihre Larven wurden im Moder faulender Bäume angetroffen.
Ernährung:
Faulendes Laubholz, vor allem Erle und Birke.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017