Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Platystoma seminationis
Platystoma seminationis  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Breitmundfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Platystoma seminationis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) Juni 2012 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Fliegen haben einen gedrungenen Körper von schwarzer Grundfärbung. Brust und Hinterleib sind goldglänzend bestäubt. Die Körperbeharung ist schwarz. Die Flügel sind grau gefärbt und tragen eine charakteristische helle Fleckenzeichnung.
Körperlänge:
4,5 - 5 mm
Lebensraum:
Waldränder, Hecken.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis Juni. Vor der Paarung (siehe Bild 2) zeigen die Fliegen ein Balzritual. Die Fliegen sitzen oft an Blüten von Zypressen-Wolfsmilch, auch an Fäkalien. Die Larven leben in Pilzen.
Ernährung:
Totes organisches Material.
Verbreitung:
Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017