Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Phaonia fuscata
Phaonia fuscata  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Echte Fliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Phaonia fuscata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) April 2015 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) haben eine hellgrau bestäubte Brust mit ausgeprägter schwarzer Längsstreifenzeichnung. Das Schildchen hat in der Mitte einen dunklen Längsstreifen. Die Flügel sind glashell, die beiden Queradern sind deutlich braun gesäumt. Der Hinterleib ist länglich oval und aschgrau bestäubt. Die einzelnen Segmente tragen schwarze, nach hinten verbreiterte Dreiecksflecken. Die Weibchen sehen ähnlich aus, haben aber auf dem Hinterleib keine Dreiecksflecken.
Körperlänge:
6 - 9 mm
Lebensraum:
Wälder.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis September.
Ernährung:
Räuberisch.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017