Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Helle Teichrandschwebfliege
Helle Teichrandschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Helle Teichrandschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Parhelophilus frutetorum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Zagreb (Kroatien) Mai 2015 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Stirn ist mit langen gelben und schwarzen Haaren besetzt. Der Rücken ist mattschwarz mit 4 rotgelben Längsstreifen. Das Schildchen ist rotgelb, schwarz behaart. Der Hinterleib ist schwarz und weist gelbe Seitenflecken auf, wobei auf dem 2. Segment das 'Likörglas' (= von den gelben Seitenflecken begrenzter schwarzer Untergrund) einen sehr breiten Fuß hat (im Unterschied zur Dunklen Teichrandschwebfliege).
Körperlänge:
8 - 10 mm
Lebensraum:
Feuchte Biotope wie Sumpfgebiete, sumpfige Wiesen, in Teichnähe.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Mai bis August.
Ernährung:
Die Fliegen ernähren sich von Pollen und Nektar (insbesondere Wiesen-, Sumpf- und Wasserpflanzen).
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017