Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Megaselia scalaris
Megaselia scalaris  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Buckelfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Megaselia scalaris
 




 
Bild vergrößern  Foto: Badem (R -P) September 2019 J. Senn  

Allgemeines:
Megaselia scalaris gilt als Hygieneschädling und verursacht die Myiasis (Fliegenmadenkrankheit).
Kennzeichen:
Der Brustabschnitt ist buckelartig gewölbt. Die Schenkel der Hinterbeine sind vergrößert. Die Flügel sind transparent und weisen keine Queradern auf. Die Fliegen sind rotbraun, gelbbraun und schwarz gefärbt.
Körperlänge:
- mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Larven entwickeln sich in organischen Abfällen.
Ernährung:
Organische Abfälle.
Verbreitung:
Südostasien, Europa (eingeschleppt), Nordamerika (eingeschleppt), im Prinzip weltweit verbreitet.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021