Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Lonchoptera lutea
Lonchoptera lutea  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Lanzenfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Lonchoptera lutea
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 3 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Juni 2016 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Der Körper ist schlank-zylindrisch, die Färbung reicht von gelb bis dunkelbraun. Die Flügel sind lanzenförmig. Auf Brust und Hinterleib ist ein dunkler Mittelstreif. Die Beine weisen charakteristische Borsten auf.
Körperlänge:
2 - 3 mm
Lebensraum:
Grasflächen, Ebene bis Gebirge.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Mai bis Oktober. Die Larven sind asselförmig und abgeflacht. Sie leben im Humus oder unter abgefallenen Blättern.
Ernährung:
Fliegen von Pollen und Nektar, Larven von zerfallenden pflanzlichen Stoffen, insbesondere von Pilzsporen.
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017