Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Glänzende Faulschlamm-Schwebfliege
Glänzende Faulschlamm-Schwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Glänzende Faulschlamm-Schwebfliege
wissenschaftlicher Name : Eristalinus aeneus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Neuruppin (Bra) August 2013 B. Schaefer  

Kennzeichen:
Die Fliegen sind dunkel gefärbt und glänzen metallisch. Die Augen stoßen zusammen und sind gelb/braun marmoriert. Die Flügel sind bräunlich getönt. Die Beine sind schwarz, Knie und basaler Teil der Schienen gelb.
Körperlänge:
8 - 11 mm
Lebensraum:
In der Nähe von schlammigen Gewässern.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis September. Die Rattenschwanzlarven leben in verschmutztem Wasser oder in verrottetem Seetang.
Ernährung:
Fliegen von Pollen und Nektar, Larven von faulenden pflanzlichen Stoffen.
Verbreitung:
Europa, Afrika, Asien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017