Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gemeine Schnepfenfliege
Gemeine Schnepfenfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schnepfenfliegen
deutscher Name : Gemeine Schnepfenfliege
wissenschaftlicher Name : Rhagio scolopaceus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Juni 2006 W. Funk  

Kennzeichen:
Schlanke langbeinige Fliege mit kurzen Fühlern. Der Brustabschnitt ist grau und weist 3 dunkelgraue Längsstreifen auf. Der Hinterleib ist gelbbraun getönt und mit dunklen Flecken versehen. Beim Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2) sind die dunklen Flecken auf dem Hinterleib dreieckig und das Hinterleibsende ist zugespitzt. Beim Männchen (siehe Bild 3 und 4) sind die dunklen Flecken auf dem Hinterleib oval und das Ende des Hinterleibs ist stumpf und gerundet. Die Flügel sind dunkel gefleckt.
Körperlänge:
8 - 14 mm
Lebensraum:
Wälder.
Entwicklung:
Die Larven entwickeln sich im Erdboden. Die Fliegen sitzen meist ruhig an Stämmen oder Pflanzen mit dem Kopf nach unten.
Ernährung:
Räuberisch (z. B. Insektenlarven).
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017