Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarzbäuchige Taufliege
Schwarzbäuchige Taufliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Taufliegen
deutscher Name : Schwarzbäuchige Taufliege
wissenschaftlicher Name : Drosophila melanogaster
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6,5 mm
Foto: Bernau (Bra) September 2002 W. Funk  

Allgemeines:
Die Schwarzbäuchige Taufliege wird auch als Gemeine Essigfliege bezeichnet. Sie ist sehr leicht zu züchten und hat deshalb eine große Bedeutung bei Untersuchungen der Vererbungsgesetze erlangt.
Kennzeichen:
Der Körper ist gelb- bis rotbraun. Die Flügel sind klar und ohne Zeichnung. Die Männchen haben rote Augen, die Weibchen braune.
Körperlänge:
2 - 3 mm
Entwicklung:
Die Larven entwickeln sich in gärendem Obst, Gemüse, Pflanzensäften oder Pilzen.
Ernährung:
Gärendes Obst, verrottende Pilze.
Verbreitung:
Gesamte Erde.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017