Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Epicampocera succincta
Epicampocera succincta  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Raupenfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Epicampocera succincta
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Sydals (Høruphav, Dänemark) August 2013 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Fliegen sind blauschwarz gefärbt und mit vielen Borsten besetzt. Taster und Schildchen sind tiefschwarz. Der Hinterleib trägt auf den Segmenten 3 und 4 am Vorderrand Binden mit leichter Bereifung.
Körperlänge:
ca. 8 mm
Lebensraum:
Wiesen, Waldränder.
Entwicklung:
Die Fliegen bilden 2 Generationen pro Jahr. Sie fliegen einmal von April bis Juni und dann wieder von Juli bis Oktober. Die Larven parasitieren Weißlingsraupen.
Ernährung:
Als Parasit bei Weißlingsraupen, z. B. Kleiner Kohlweißling, Rapsweißling.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017