Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dolden-Frühlingsschwebfliege
Dolden-Frühlingsschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Dolden-Frühlingsschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Melangyna umbellatum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Hammer Moor bei Mölln (S-H) Juli 2022 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Bei den Weibchen (siehe Bild oben, Bild 2 und 3) sind die Augen durch die Stirn getrennt, während sie bei den Männchen zusammenstoßen. Der Rückenschild ist metallisch schwarz und stark glänzend. Der Hinterleib ist mattschwarz und mit 3 weißen Flecken-Paaren besetzt.
Körperlänge:
8 - 11 mm
Lebensraum:
Waldwege, Waldränder, Wegränder, Wiesen.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Mai bis September.
Ernährung:
Die Fliegen ernähren sich auf Blüten von Doldengewächsen (u. a. Bärenklau, Engelwurz, Wilde Möhre, Pastinak). Die Larven vertilgen Blattläuse.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis zum Fernen Osten), Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2024