Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dexiosoma canina
Dexiosoma canina  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Raupenfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Dexiosoma canina
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Neubrandenburg (M-V) Juli 2009 J. Hubert  

Allgemeines:
Die Fliege wird auch als Dexiosoma caninum bezeichnet.
Kennzeichen:
Die Fliegen sind in verschiedenen Brauntönen gefärbt. Der Hinterleib hat an den Segmentenden schwarze Bänder und ist stark beborstet. Die Beine sind auffallend lang. Die Fühlerborste ist gefiedert.
Körperlänge:
12 - 14 mm
Lebensraum:
Frische Waldlichtungen.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Juli bis September. Meist sitzen sie auf Kräutern oder auf Farnen. Die Larven sollen sich in Engerlingen (Larven der Blatthornkäfer) entwickeln.
Ernährung:
Engerlinge.
Verbreitung:
Europa, Vorderasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017