Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Coenosia humilis
Coenosia humilis  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Echte Fliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Coenosia humilis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Neu-Lankau bei Mölln (S-H) Juli 2019 K. Gnaß  

Allgemeines:
Es wurde versucht Coenosia humilis als Nützling gegen Weiße Fliegen, Fruchtfliegen und andere geflügelte Schädlinge einzusetzen.
Kennzeichen:
Die Fliegen sind grau gefärbt. Sie sind stark beborstet. Auf dem Hinterleib befinden sich 6 bräunliche Flecken. (Siehe auch Bild 2 und 3)
Körperlänge:
3,5 - 4 mm
Lebensraum:
Feuchte Wiesen.
Entwicklung:
Die erwachsenen Fliegen sitzen ruhig und aufrecht an einer Stelle und warten auf Beute. Sie fangen die Beute im Flug aus der Luft, landen wieder an einem geeigneten Ort und saugen dort die Beute aus.
Ernährung:
Die Fliegen und ihre Larven leben räuberisch von kleinen Insekten.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021