Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Cistogaster globosa
Cistogaster globosa  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Raupenfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Cistogaster globosa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) August 2009 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Hinterleib ist kugelig. Beim Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) ist er rötlich gefärbt und mit schwarzen Zeichnungen besetzt. Beim Weibchen ist er vollkommen schwarz.
Körperlänge:
4 - 5 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Mai bis August (2 Generationen), oft auf Doldenblüten. Nach der Paarung legen die Weibchen Ihre Eier auf Spitzlinge (Wanzen der Gattung Aelia) ab. Die Larven dringen in den Wirt ein und leben dort als Endoparasit. Wenn die Larven ausgewachsen sind, verlassen sie Ihren Wirt und verpuppen sich im Boden.
Ernährung:
Als Parasit in Spitzlingen.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017