Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Brullaea ocypteroidea
Brullaea ocypteroidea  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Raupenfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Brullaea ocypteroidea
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Halstenbek - Blockberger Moor (S-H) Juli 2023 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Fliegen (siehe Bild oben, Bild 2 und 3) sind im wesentlichen schwarz gefärbt. Nur zwei Glieder des Hinterleibs sind rot oder gelb gefärbt und auf der Oberseite mit pfeilförmigen schwarzen Flecken besetzt. Der Rest des Hinterleibs ist wieder schwarz gefärbt, wobei ein Glied mit einem schmalen Bereifungsband an seinem Vorderrand gezeichnet ist. Die Fliegen sind am ganzen Körper mit starken und zum Teil sehr langen Borsten besetzt. Die Weibchen weisen am Hinterleib keine Zange auf.
Körperlänge:
ca. 7 mm
Lebensraum:
Am Rand von Kiefernwaldgebieten, trockene Wiesen.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Juni bis September.
Ernährung:
Die Larven leben als Parasiten wahrscheinlich bei Wanzen.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2023