Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Breitflüglige Raupenfliege
Breitflüglige Raupenfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Raupenfliegen
deutscher Name : Breitflüglige Raupenfliege
wissenschaftlicher Name : Ectophasia crassipennis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Foto: Niederzissen (R-P) Juni 2003 W. Müller  

Kennzeichen:
Das Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) hat stark verbreiterte, dunkel gefleckte Flügel. Das Weibchen hat normale Flügel. Der Hinterleib ist gelb, weist eine breite schwarze Längsbinde auf und ist nur schwach behaart.
Körperlänge:
5 - 9 mm
Lebensraum:
In warmen Lagen.
Entwicklung:
Das Weibchen sticht Wanzen an und legt ein Ei in die Wanze. Aus dem Ei schlüpft sofort die Larve. Die Larve lebt als Innenparasit in der Wanze, bis diese abstirbt.
Ernährung:
Parasitisch von Baumwanzen.
Verbreitung:
Südeuropa, im südlichen Mitteleuropa, Türkei.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017