Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Brennesselgallmücke
Brennesselgallmücke  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Gallmücken
deutscher Name : Brennesselgallmücke
wissenschaftlicher Name : Dasineura urticae
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 40 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) September 2005 W. Funk  

Kennzeichen:
-
Körperlänge:
- mm
Lebensraum:
Weit verbreitet.
Entwicklung:
Nach der Eiablage bilden sich auf den Brennesseln geschwollene, knotenähnliche Gallen, in denen die Larven leben. Die Gallen sind grün-weißlich, manchmal auch rötlich gefärbt. Die Gallen können an verschiedenen Pflanzenorganen entstehen, so an Stängel, Blattstiel, Blattader oder Blütenstand. Die Gallen findet man von Juni bis September.
Ernährung:
Brennessel.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017