Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Reben-Blattzikade
Reben-Blattzikade  
Ordnung : Zikaden
Familie : Zwergzikaden
deutscher Name : Reben-Blattzikade
wissenschaftlicher Name : Empoasca vitis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) März 2014 H. Leunig  

Allgemeines:
Die Reben-Blattzikaden verursachen Saugschäden an Weinreben, die als Zikadenbrand bezeichnet werden.
Kennzeichen:
Die Grundfarbe der Zikaden ist grün. Auf den Vorderflügel befinden sich glasige Längsstreifen. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
3,1 - 3,8 mm
Lebensraum:
An Laubgehölzen, Ebene und Gebirge bis 1500 m.
Entwicklung:
Die erwachsenen Zikaden sind praktisch das ganze Jahr über zu finden. Die neue Generation erscheint ab Juli. Die erwachsenen Zikaden überwintern an immergrünen Gewächsen. Es gibt eine Generation pro Jahr.
Ernährung:
Saugen an Blättern von Laubgehölzen, darunter vor allem Reben.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017