Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gefleckter Rückenschwimmer
Gefleckter Rückenschwimmer  
Ordnung : Wanzen
Familie : Rückenschwimmer
deutscher Name : Gefleckter Rückenschwimmer
wissenschaftlicher Name : Notonecta maculata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Geldern (NRW) Oktober 2017 B. Goritzka  

Kennzeichen:
Kopf und Halsschild sind gelbbraun gefärbt, das Schildchen schwarz. Die Deckflügel sind bräunlich und mit dunklen Flecken besetzt. Die Oberseite des Hinterleibs ist orange mit zwei schwarzen Flecken.
Länge:
13,5 - 16,5 mm
Lebensraum:
Oft in vegetationsfreien Wasserbecken, neu entstandene, fischfreie Gewässer.
Entwicklung:
Nach der Paarung im Herbst oder nach der Überwinterung im Frühjahr legen die Weibchen die Eier an harte Gegenstände (z. B. Steine oder Beton). Es können sowohl Eier als auch erwachsene Rückenschwimmer überwintern. Die neue Generation erscheint ab Juli.
Ernährung:
Räuberisch.
Verbreitung:
Südeuropa, Westeuropa, Mitteleuropa, Nordafrika, Naher Osten.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017