Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Aradus depressus
Aradus depressus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Rindenwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Aradus depressus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Eischeid bei Gerolstein (R-P) F. Köhler  

Kennzeichen:
Die Wanze ist besonders flach. Die Augen sind weit vorgewölbt. Die Flügel sind nach hinten verschmälert. Das zweite Fühlerglied ist deutlich kürzer als der Kopf. Die Flügel sind im ledrigen Teil hell gefärbt und weisen dunkle Zeichnungen auf, dagegen ist der häutige Teil dunkelbraun und hat helle Zeichnungen.
Länge:
ca. 6 mm
Lebensraum:
Unter der Rinde von kränkelnden Laubbäumen (vor allem Birke).
Entwicklung:
Larven (siehe Bild 2) und Wanzen leben unter der Rinde von Laubbäumen oder in deren Falllaub. Die erwachsenen Wanzen kann man ganzjährig finden.
Ernährung:
Von Pilzen.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017