Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Valenzuela flavidus
Valenzuela flavidus  
Ordnung : Staubläuse
Familie : Caeciliusidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Valenzuela flavidus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) September 2012 H. Leunig  

Kennzeichen:
Sie sind gelb bis hellgrau gefärbt. Sie haben lange 13 gliedrige Fühler. Auf der Brust befinden sich dunkle Flecken. (Siehe auch Bild 2 und 3).
Körperlänge:
ca. 3 mm
Lebensraum:
Vor allem an Laubbäumen.
Entwicklung:
In Räumen leben die Staubläuse Valenzuela flavidus das ganze Jahr über und können bis zu 8 Generationen pro Jahr hervorbringen. In der Natur meist 3 Generationen. Die Larven (siehe Bild 4) sind auch gelb gefärbt. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Wahrscheinlich von Pilzen.
Verbreitung:
Weltweit.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017