Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Potamophylax luctuosus
Potamophylax luctuosus  
Ordnung : Köcherfliegen
Familie : Köcherjungfern
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Potamophylax luctuosus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Wannbach/Pretzfeld (Bay) Mai 2015 J. Bade  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind schwarzgrau gefärbt. Die Flügeladern sind weiß nachgezeichnet. In den einzelnen Flügelzellen befinden sich helle Flecken. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
ca. 16 mm ?
Lebensraum:
An Oberläufen von Fließgewässern.
Entwicklung:
Die Köcherfliegen findet man von Mai bis Juli. Die Larven leben im Wasser. Die Auswahl des Materials für den Köcher zwischen organischem oder mineralischen Partikeln kann während der Entwicklung mehrfach wechseln. Die erwachsenen Larven bauen einen Köcher aus kleinen Kieseln.
Ernährung:
Wasserpflanzen, aber auch räuberisch.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017