Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Halesus digitatus
Halesus digitatus  
Ordnung : Köcherfliegen
Familie : Köcherjungfern
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Halesus digitatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 32 mm
Bild vergrößern  Foto: September 2009 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Köcherfliegen sind braun gefärbt und tragen helle Flügeladern und hellgesäumte braune Flecken.
Körperlänge:
ca. 24 mm
Lebensraum:
Ufergebiete von Bächen.
Entwicklung:
Die Köcherfliegen findet man von August bis November. Die Larven leben vor allem in Bächen. Sie bauen sich Köcher aus Blattstückchen, deren Oberfläche sehr glatt ist. In der Längsachse können auch größere Holzstückchen vorkommen.
Ernährung:
Zerkleinertes pflanzliches Material
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017