Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ecnomus tenellus
Ecnomus tenellus  
Ordnung : Köcherfliegen
Familie : Ecnomidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Ecnomus tenellus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Radolfzell (B-W) Juni 2022 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind gelblich bis grau gefärbt und von einem feinen Netz dunkler Adern durchzogen. Außerdem sind die Vorderflügel mit dunklen Flecken gezeichnet.
Körperlänge:
4 - 6 mm
Lebensraum:
Überwiegend am Ufer von Seen, seltener am Ufer von Fließgewässern.
Entwicklung:
Die erwachsenen Köcherfliegen findet man von Juni bis September. Die Larven besiedeln bevorzugt Grobsubstrate und Wasserpflanzen, wo sie zylindrische Wohngespinste mit zwei Öffnungen bauen.
Ernährung:
Räuberisch von Würmern, Krebsen, Mückenlarven u. a.
Verbreitung:
Europa (außer Pyrenäen-Halbinsel), Asien (bis Japan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022