Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Cyrnus trimaculatus
Cyrnus trimaculatus  
Ordnung : Köcherfliegen
Familie : Polycentropodidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Cyrnus trimaculatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Mixdorf - Schlaubetal (Bra) Juni 2006 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind dicht dunkelbraun behaart und mit kleinen hellgelben Haarpunkten besetzt.
Körperlänge:
12 - 17 mm
Lebensraum:
Uferzone von stehenden und langsam fließenden Gewässern.
Entwicklung:
Die Flugzeit der erwachsenen Köcherfliegen erstreckt sich von Mai bis September. Die Entwicklung der Larven erfolgt im Wasser. Sie bauen Fangnetze mit trichterförmiger Öffnung, die meist an Wasserpflanzen befestigt sind.
Ernährung:
Überwiegend räuberisch.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017