Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ypsolopha nemorella
Ypsolopha nemorella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Ypsolophidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Ypsolopha nemorella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Wiesbaden (Hes) Juli 2008 S. Pollok  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel der Falter sind weiß, ockerfarben gestreift und grau bestäubt. Die Flügelspitzen sind sichelförmig ausgezogen. Im Mittelabschnitt des Hinterrandes befindet sich ein schwarzer Fleck. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
21 - 24 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laubwälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis September. Die Eier überwintern. Ab Mai findet man die grau und braun gefärbten und mit schwarzen Strichen versehenen Raupen (siehe Bild 3 - 5) in einen Gespinst an den Futterpflanzen. Im Juni/Juli findet in Bodennähe oder an den Futterpflanzen die Verpuppung in einem braunen Kokon statt.
Futterpflanzen der Raupen:
Heckenkirschen-Arten.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020