Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weißgraues Flechtenbärchen
Weißgraues Flechtenbärchen  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Bärenspinner
deutscher Name : Weißgraues Flechtenbärchen
wissenschaftlicher Name : Eilema caniola
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Geldern (NRW) Mai 2018 B. Goritzka  

Kennzeichen:
Kopf und Halskragen sind gelb. Die Vorderflügel sind weißgrau gefärbt, um den Körper gewickelt und am Rand mit einem schmalen hellgelben Kostalstreifen versehen. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
28 - 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Geröllhänge, Trockengebiete, auch oft in Siedlungsgebieten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in mehreren Generationen von Mai bis Oktober. Die Raupen überwintern und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Stein- und Erdflechten.
Verbreitung:
Westeuropa, Südeuropa, südliches Mitteleuropa, Osteuropa, Nordafrika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018