Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Sumpfhornklee-Widderchen
Sumpfhornklee-Widderchen  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Widderchen
deutscher Name : Sumpfhornklee-Widderchen
wissenschaftlicher Name : Zygaena trifolii
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 26 mm
Bild vergrößern  Foto: Dortmund (NRW) Juni 2009 R. Weber  

Kennzeichen:
Der Körper ist schwarz gefärbt. Auf den schwarzen Vorderflügeln befinden sich fünf rote oder auch orangerote Flecken, die oft mehr oder weniger zusammenfließen. Die Hinterflügel sind rot und haben einen breiten schwarzen Saum. Die Fühler sind relativ kurz und haben einen kurz zugespitzte Keule.
Größe:
28 - 33 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Feuchtwiesen, Flußauen, Moore, feuchte Waldlichtungen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Nach der Paarung legen die Weibchen die gelben Eier auf der Blattunterseite der Futterpflanzen ab. Die Raupen sind gelb und haben schwarze Flecken. Man findet sie ab August. Sie überwintern und verpuppen sich im Juni. Die Verpuppung erfolgt in einem länglichen, strohgelben Kokon (siehe: Bild 2), der an Stängel oder Halme angeheftet wird.
Futterpflanzen der Raupen:
Hornklee-Arten.
Verbreitung:
Europa (außer Italien und Skandinavien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017