Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Spoladea recurvalis
Spoladea recurvalis  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Spoladea recurvalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 13 mm
Bild vergrößern  Foto: La Gomera (Spanien) März 2017 B. Hinnersmann  

Allgemeines:
Spoladea recurvalis gilt in den Tropen als Schädling von Kulturpflanzen.
Kennzeichen:
Die Flügel und der Körper sind rotbraun bis schwarzbraun gefärbt. Der Hinterleib ist weiß geringelt. Auf den Flügeln befindet sich eine charakteristische weiße Zeichnung, die unterbrochen ist.
Größe:
22 - 24 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Schattiges Brachland, Felder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis September, in den Tropen auch ganzjährig. Die Raupen sind grün und können eine Länge von 19 mm erreichen. Die Verpuppung findet in einem Kokon statt, der sich in einem zusammengesponnenen Blatt befindet. Die Puppenruhe dauert knapp 2 Wochen.
Futterpflanzen der Raupen:
U. a. Baumwolle, Mais, Sojabohnen, Spinat.
Verbreitung:
Weltweit, aber vor allem in den Tropen. In Mitteleuropa nur Einzelfunde.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018