Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Sonnenröschen-Würfel-Dickkopffalter
Sonnenröschen-Würfel-Dickkopffalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Dickkopffalter
deutscher Name : Sonnenröschen-Würfel-Dickkopffalter
wissenschaftlicher Name : Pyrgus alveus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Mehrstetten (B-W) August 2012 J. Renner  

Allgemeines:
Von einigen Entomologen werden Unterarten des Sonnenröschen-Würfel-Dickkopffalters als selbstständige Arten angesehen.
Kennzeichen:
Die Flügeloberseite ist dunkelbraun gefärbt und mit weißen Würfelflecken besetzt. Weiße Postdiskalflecke der Hinterflügel-Oberseite sind nur klein oder fehlen ganz. Die Unterseite (siehe: Bild 2) ist weiß-braun oder weiß-grünbraun gefleckt.
Größe:
25 - 30 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Trockene, blumenreiche Wiesen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Raupen schlüpfen im Herbst, überwintern und verpuppen sich im Frühjahr. Die Raupen sind braun gefärbt und tragen eine schmale schwarzbraune Rückelinie, ausgewachsen erreichen sie eine Länge von ca. 20 mm.
Futterpflanzen der Raupen:
Sonnenröschen.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis China).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017