Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarzes L
Schwarzes L  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Trägspinner
deutscher Name : Schwarzes L
wissenschaftlicher Name : Actornis l-nigrum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 35 mm
Bild vergrößern  Foto: Bad Bergzabern (R-P) Juni 2005 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Flügel und der Körper sind weiß mit blaugrünem Schimmer. Auf den Vorderflügeln befindet sich eine L-förmige Zeichnung, von der der Name des Falters abgeleitet wurde. (Direkt nach dem Schlupf sind die Falter allerdings grün gefärbt.)
Größe:
40 - 50 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Warme sonnige Hänge, Laubmischwälder, besonders Waldränder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die hellgrünen Eier werden auf der Blattoberseite verschiedener Laubbäume abgelegt. Die Raupen schlüpfen im September, überwintern und verpuppen sich im Mai in dünnem Gespinst zwischen Blättern.
Futterpflanzen der Raupen:
Linde, Buche, Eiche, Salweide.
Verbreitung: 
Europa außer äußerster Norden, Asien bis Japan.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017