Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Roter Ampfer-Glasflügler
Roter Ampfer-Glasflügler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Glasflügler
deutscher Name : Roter Ampfer-Glasflügler
wissenschaftlicher Name : Pyropteron chrysidiformis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 17 mm
Bild vergrößern  Foto: Neuenburg am Rhein (B-W) Juni 2020 R. Fricke  

Kennzeichen:
Der Innenrand und das Saumfeld der Vorderflügel ist rot gefärbt. Der Vorderrand ist schwarz. Der Queraderfleck ist schwarz, nach außen breit rot. Der Hinterleib ist schwarz und auf den Segmenten 4 und 6 gelblich oder weißlich geringelt. Das Afterbüschel ist schwarz, in der Mitte rot. Die Hinterflügel sind transparent.
Größe:
17 - 23 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder, Lichtungen, Wiesen, sandige Hänge.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Die Raupen findet man ab Juli. Sie überwintern und verpuppen sich im April/Mai im Stängel der Futterpflanzen.
Futterpflanzen der Raupen:
Ampfer, Feld-Beifuß.
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021