Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rosenfarbiger Schwarzkopfwickler
Rosenfarbiger Schwarzkopfwickler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : Rosenfarbiger Schwarzkopfwickler
wissenschaftlicher Name : Cochylichroa atricapitana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Neu-Lankau (S-H) Juli 2021 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Der Falter hat einen schwarzen Kopf und einen schwarzen Brustabschnitt. Die Vorderflügel sind weiß gefärbt und mit braunen Bändern besetzt. Ein Band befindet sich direkt an der Flügelbasis, eins in der Flügelmitte und eins am Flügelende. Die Hinterflügel sind grau gefärbt und mit Fransen besetzt. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
12 - 16 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen: einmal von Mai bis Juni und dann wieder von Juli bis September. Die Larven fressen zunächst an den Blüten, später im Stängel. Dort findet auch die Verpuppung statt. Die im Stängel lebenden Larven der zweiten Generation überwintern und verpuppen sich im April.
Futterpflanzen der Raupen:
Jacobs-Greiskraut.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021