Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rosen-Eulenspinner
Rosen-Eulenspinner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Sichelflügler
deutscher Name : Rosen-Eulenspinner
wissenschaftlicher Name : Thyatira batis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Gordon (Bra) Juni 2007 W. Funk  

Allgemeines:
Der Rosen-Eulenspinner wird auch als 'Roseneule' bezeichnet, obwohl er nicht zur Familie der Eulenfalter gehört.
Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind grau und tragen weiß eingefaßte rosa bis braune Flecken. Die Oberseite der Hinterflügel ist braun gefärbt und weist in der Mitte ein etwas helleres Band auf.
Größe:
30 - 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder, Schonungen, Gärten, Parks, im Gebirge bis 1500 m.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August, teilweise in 2 Generationen. Die Raupen (siehe: Bild 2) sind braun und weisen Rückenhöcker auf. Die Puppen überwintern in der Erde.
Futterpflanzen der Raupen:
Brombeere, Himbeere.
Verbreitung: 
Gemäßigte Zone Europas und Asiens bis Japan.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017