Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Röhricht-Goldeule
Röhricht-Goldeule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Röhricht-Goldeule
wissenschaftlicher Name : Plusia festucae
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 26 mm
Bild vergrößern  Foto: Stuvenborn (S-H) August 2008 W. Bronswyk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind rötlichbraun bis rötlichgoldgelb. Wurzel- und Mittelfeld sind braun verdunkelt. Im Mittelfeld befinden sich zwei silberne Flecken und vor der Flügelspitze mehrere silberne Wische. Die Hinterflügel sind braungrau gefärbt.
Größe:
34 - 44 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Moore, Gewässerniederungen, feuchte Täler, Auen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei sich überschneidenten Generationen von Mai bis September. Die Raupen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Schilf, Segge, Froschlöffel u. a.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017