Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pyrausta cingulata
Pyrausta cingulata  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Pyrausta cingulata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Schobergruppe (Osttirol) Juli 2009 W. Weinert  

Kennzeichen:
Kopf, Brust und Vorderflügel sind schwärzlich braun. Über beide Flügelpaare zieht sich ein weißer Querstreifen. Dabei ist die Hinterflügelbinde gleichmäßig gerundet, die Vorderflügelbinde zeigt einen deutlich wellenförmigen Verlauf.
Größe:
16 - 20 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Auf trockenen, grasreichen Plätzen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen von Mai bis Juni und von Juli bis August. Die Raupen sind gelblichgrau und schwärzlich gefleckt, Kopf und Nackenschild sind gelbbraun. Sie leben in einem Gespinst an der Erde unter den Blättern der Futterpflanzen. Die im Herbst erwachsenen Raupen überwintern in einem Kokon und verpuppen sich im Frühjahr.
Futterpflanzen der Raupen:
Sand-Thymian, Wiesen-Salbei, Klebriger Salbei.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis Mongolei).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017