Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Phyllonorycter roboris
Phyllonorycter roboris  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Miniermotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Phyllonorycter roboris
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Juli 2017 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügel sind weiß. Von der Flügelbasis erstreckt sich eine gelbbraune Binde, die am Vorderrand entlang geht und schließlich zum Hinterrand verläuft. Vor der Flügelspitze sind mehrere braune Striche und ein tiefschwarzer Punkt.
Größe:
7 - 9 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Eichenwälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen im Juli. Die Larven leben in Minen (siehe Bild 2 und 3) in Eichenblättern. Dort findet auch die Verpuppung statt. Die Puppen (siehe Bild 4) überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017