Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Orthopygia glaucinalis
Orthopygia glaucinalis  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Orthopygia glaucinalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin-Steglitz Juli 2007 M. Keller  

Kennzeichen:
Kopf, Brust und Vorderflügel sind grau olivfarben bis braun gefärbt. Auf den Vorderflügeln befinden sich zwei gelbliche Querstreifen. Die Hinterflügel sind braungrau gefärbt und mit zwei weißlichen, stark genäherten Querlinien besetzt.
Größe:
22 - 26 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Raupe ist schwärzlich braun, Nackenschild und Kopf sind rostbraun gefärbt. Die Raupen überwintern wahrscheinlich und verpuppen sich im Juni. Sie leben in Heuschobern, Strohhütten, Vogelnestern, in Laub- und Rindenabfällen.
Futterpflanzen der Raupen:
Tote und verwesende pflanzliche Materialien aller Art.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017