Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Olivenbaumzünsler
Olivenbaumzünsler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : Olivenbaumzünsler
wissenschaftlicher Name : Palpita vitrealis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Vranici (Kroatien) August 2019 G. Knoll  

Allgemeines:
Der Olivenbaumzünsler stammt aus dem Mittelmeerraum und ist in Mitteleuropa nirgends bodenständig. Die gefundenen Falter sind als Wanderfalter aus südlicheren Ländern zu interpretieren. In Südeuropa gilt der Olivenbaumzünsler als Schädling.
Kennzeichen:
Die Flügel sind irisierend weiß, transparent. Auch der Körper ist weiß gefärbt. Am Vorderrand der Flügel befindet sich ein schmaler brauner Streifen. Es existiert auch eine dunkle Variante (siehe Bild 2).
Größe:
27 - 31 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Falter fliegen von August bis November.
Futterpflanzen der Raupen:
Olivenblätter, insbesondere von jungen Bäumen, auch andere Pflanzen.
Verbreitung:
Südeuropa, inzwischen weltweit verbreitet in warmen Gebieten, in Mitteleuropa als Wanderfalter.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020