Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Nematopogon robertella
Nematopogon robertella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Langhornfalter
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Nematopogon robertella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Bild vergrößern  Foto: Bellin (S-H) Juni 2019 K. Gnaß  

Allgemeines:
Es gibt mehrere sehr ähnliche Arten, so dass zur genauen Bestimmung komplizierte Untersuchungen notwendig sind.
Kennzeichen:
Die Fühler sind weiß und die Kopfbehaarung gelb. Die Vorderflügel tragen eine braune oder graue Gitterzeichnung und einige auffällige Flecken. Die Männchen haben längere Fühler als die Weibchen. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
13 - 17 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Nadel- und Mischwälder.
Entwicklung:
Die Fälter fliegen von im Mai bis Juli. Die Larven leben in einem Raupensack aus Blattstücken. wo sie sich auch verpuppen.
Futterpflanzen der Raupen:
Heidelbeere.
Verbreitung:
Europa (außer Britische Inseln und außer Iberische Halbinsel).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019