Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Labkraut-Bindenspanner
Labkraut-Bindenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Labkraut-Bindenspanner
wissenschaftlicher Name : Lampropteryx suffumata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: Høruphav (Sydals, Dänemark) Mai 2013 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind dunkelbraun gefärbt. Zwischen dem Wurzelfeld und dem Mittelfeld sowie zwischen dem Mittelfeld und dem Saumfeld befindet sich je eine weiße Querbinde, die von zwei dunklen Querlinien durchzogen wird. Das Mittelfeld ist auf beiden Seiten stark gezackt. In der Spitze befindet sich eine weiße gebrochene Querteilungslinie. Die Hinterflügel sind grau und weisen ein weißliches Mittelband auf.
Größe:
25 - 32 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Buchenwälder, Fichtenwälder, verbuschte Waldränder, Heiden, Waldwiesen; vor allem im Gebirge.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juni. Die Raupen findet man von Mai bis Juli. Die Puppe überwintert.
Futterpflanzen der Raupen:
Labkraut, Waldmeister.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017