Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleiner Speerspanner
Kleiner Speerspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Kleiner Speerspanner
wissenschaftlicher Name : Rheumaptera subhastata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Turtmanntal (Wallis, Schweiz) Juli 2016 M. Trampenau  

Kennzeichen:
Die Flügel sind schwarz mit dünner weißer Querlinie im Wurzelfeld. Vor und hinter der Mitte befinden sich je eine weiße Querlinie, die mit einer mittleren schwarzer Punktreihe versehen ist. Die Fransen sind schwarz und weiß gescheckt.
Größe:
26 - 31 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder und -lichtungen, Schneisen, Hochmoore, moorige Heiden, meist in Gebirgsgegenden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Die Raupen findet man von Juli bis September. Sie fressen bevorzugt an den Triebspitzen der Futterpflanzen, die sie zusammenspinnen. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Heidelbeere, Moor-Heidelbeere.
Verbreitung:
Nordeuropa, Mitteleuropa, Asien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017