Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Graubrauner Mohrenfalter
Graubrauner Mohrenfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Graubrauner Mohrenfalter
wissenschaftlicher Name : Erebia pandrose
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Karwendel (Bay) Juli 2010 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Flügel sind auf der Oberseite dunkelbraun gefärbt und tragen auf den Vorderflügeln eine orange Binde mit meist 4 Augenflecken. Die Hinterflügel-Unterseite ist blaß silbergrau bis dunkelgrau oder graubraun.
Größe:
30 - 38 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Hänge und offene Täler mit kurzem Gras und mit Felsstellen, Hanglagen mit niedrigen Sträuchern.
Entwicklung:
Die Falter fliegen je nach Region von Juni bis August. Die Raupe überwintert vor der ersten Häutung und noch einmal nach der letzten Häutung. Kurz nach der Schneeschmelze erfolgt die Verpuppung.
Futterpflanzen der Raupen:
Gräser.
Verbreitung:
Europa (arktische Bereiche und Hochgebirge), Asien bis Mongolei.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017